News

productronica innovation award geht an SMT

Der productronica innovation award in der Kategorie SMT geht an die SMT Maschinen und Vertriebs GmbH & Co. KG in Wertheim. Ausgezeichnet wurde „Profiling Plus“ – ein Zusammenspiel aus optimiertem Luftstrom sowie individuell regelbaren Lüftereinheiten und einem innovativen Heizzonen-Konzept.

 

Die Anforderungen an eine Reflow-Lötanlage sind bei allen Kunden, die die Anlagen aufgrund hoher Varianz der Produkte häufig auf neue Lötprofile umstellen müssen, identisch: Die Umstellzeiten verringern, um somit die Stillstandzeiten zu verringern und damit die Produktivität zu erhöhen.

 

Die Reflow-Anlagen von SMT haben, um dieses Ziel erreichen zu können, einen enormen Vorteil gegenüber anderen Anlagen: Das innovative Zonenkonzept ermöglicht – neben einem optimalen Luftstrom und regelbaren Lüftereinheiten – eine individuelle Parametrisierung des Lötprofiles. Die Herangehensweise ist bei jedem Kunden und damit jeder Anlage gleich: Im ersten Schritt erfolgt die Definition und Gruppierung der Produkte in verschiedene Kategorien. Dabei werden Grenzfälle identifiziert – das thermisch Schwerste Produkt wird mit voller Leistung gefahren und dabei geprüft, mit welcher Temperatur das optimale Ergebnis erreicht werden kann. Anschließend wird das Procedere mit dem thermisch leichtesten Produkt und reduzierter Leistung wiederholt. Somit werden die beiden Extreme abgedeckt und die Zwischenstufen identifiziert. Die Lüfterdrehzahl und Temperatur wird anschließend optimal parametrisiert, bis das gewünschte Profil erreicht wird: Für das leichteste Produkt wird dabei die Temperatur des schwersten Produktes beibehalten und die Lüfterdrehzahl und damit der Luftstrom minimiert. Durch die hohe Leistungsfähigkeit des Ofens mit dem einzigartigen Heizzonen-Konzept ist das Ergebnis ein optimales Temperaturprofil für alle Produkte. Es können dabei Temperaturdifferenzen von bis zu
+/- 10 °C auf dem Produkt erzielt werden. Die Herausforderung für SMT liegen hierbei ausschließlich in der genauen Bestimmung der Produktrange des Kunden und in der passgenauen Parametrisierung – diese konnte aber durch das eigens entwickelte Testverfahren weitgehendst standardisiert werden.

 

„Ich freue mich über den Erfolg bei einem der wichtigsten Preise der Branche. Der Award ist eine großartige Bestätigung unserer Arbeit“ sagt Geschäftsführer Dr. Christian Ulzhöfer.

 

Mehr Informationen zum Award und der Preisvereleihung unter:

 

https://www.productronica.com/de/programm/innovation-award

 

 

 



News

News

Events

Seminars, Exhibitions

Career

Jobs

Brochures, Paper

Movies