SMT Vakuum Training

Schulungsleiter:

Mitarbeiter Abteilung After Sales Management Robert Däffner

Robert Däffner

After Sales

Dauer: 2 Tage

Termine:

19.-20.05.2020

20.-21.10.2020

Beginn: 09:00 Uhr

Ende: 16:30 Uhr

Preis:

890,00 EUR/Teilnehmer

Teilnehmeranzahl:

4-7 Personen

Inhalt:

Der Qualitätsanspruch an Lötverbindungen in der Elektronik- und Halbleiterindustrie steigt ständig. Wir zeigen Ihnen verschiedene Einstellparameter mit denen Sie durch Porenreduktion die Qualität Ihrer Produkte erheblich verbessern.

 

  • Grundkenntnisse zum Aufbau und Technik einer Vakuumanlage
  • Vorstellung und Erklärung des Vakuumprozesses
  • Aufbau und Funktion der Vakuumeinheit
  • Softwaresteuerung und Parametrisierung im Vakuumbetrieb
  • Parametrierung, Analyse und Auswertung von Vakuumprofilen
  • Ursachen und Reduzierung von Voidbildung
  • Detaillierte Wartungseinweisung an der Vakuumeinheit
  • Hilfestellungen und Erklärung unterschiedlicher Anlagenzustände
  • Klärung spezifischer Teilnehmerfragen

Ziel:

Praxisseminar zur Vermittlung spezieller Inhalte zum Thema Vakuum-Löttechnik, Beherrschung der Vakuumprozesse und dem dazugehörigen Equipment, der SMT Vakuum Anlage. Prozess Know-How, professionelle Anlagenbedienung und gut geschultes Personal sind Voraussetzungen für einen qualitativ hochwertigen Produktionsablauf in einer zukunftsorientierten Löttechnologie.

Zielgruppe:

Anlagenbediener, Wartungs- und Fertigungspersonal, Teamleiter im Produktionsbetrieb, Prozessverantwortliche, Qualitätsmanagement, Projektmanager im Bereich Vakuum sowie Personen, die ihr Tätigkeitsfeld in Verbindung mit Vakuumlöten ausüben.

 

 



Hotline

Vor-Ort-Service

Service Stützpunkte

Fernwartung

Ersatzteile

Wartung

Prozessoptimierung

Training Center